Heizkostenverteiler

Die neuen elektronischen Heizkostenverteiler von Sontex bieten maximale sinnvolle Flexibilität in der Parametrierung, wesentliche Vereinfachungen bei Installation und Inbetriebnahme und eine verbesserte Verfolgung der Verbrauchswerte. Die Produktepalette wurde erweitert durch einen Heizkostenverteiler der über OMS wireless M-Bus kommuniziert. Die Heizkostenverteiler von Sontex stehen für Präzision mit maximalem Messkomfort und garantieren hohe Zuverlässigkeit der Übertragung der Verbrauchsenergie. Die Verbrauchswerte können auf verschiedene Arten ausgelesen werden.

Sontex 566

Elektronischer Funk-Heizkostenverteiler

Elektronischer Funk-Heizkostenverteiler

Dank dem bidirektionalen Funksystem sendet der Sontex 566 Verbrauchsdaten nur wenn er tatsächlich abgefragt wird. Im Vergleich zu herkömmlichen Funksystemen entstehen dabei keine Belastungen durch dauernde Funksignale. Die Datenerfassung für die Heizkostenverteilung erfolgt durch „walk-by Auslesung“ oder Fernauslesung, und deckt somit verschiedene Kundenbedürfnisse ab. Dieser Heizkostenverteiler ist passwortgeschützt und kann per Funk durch verschlüsselte Datenübertragung neu parametriert werden.

Sontex 565

Elektronischer Heizkostenverteiler

Elektronischer Heizkostenverteiler

Der Sontex 565 steht für Präzision mit gutem Messkomfort und garantiert eine hohe Messauflösung der Verbrauchswerte. Dank der intelligenten Erfassung unterscheidet der Heizkostenverteiler die Sommer- und Wintermonate, Manipulationen und weitere Gegebenheiten eindeutig. Die Verbrauchsdaten können manuell über die Bedientaste oder über die optische Schnittstelle abgerufen werden. Das Produkt zeichnet sich durch sein attraktives Preis-Leistungsverhältnis aus.

Sontex 868

Elektronischer wM-Bus Funk-Heizkostenverteiler

Elektronischer wM-Bus und OMS Funk-Heizkostenverteiler

Der neue Heizkostenverteiler Sontex 868 mit dem mono-direktionalen und standardisierten wM-Bus-Funk ermöglicht eine einfache und flexible Verbrauchserfassung. Die Zählerauslesung kann sowohl stationär von einer fernen Datenerfassungszentrale als auch mobil nahe am Ort erfolgen. Eine weitere Neuerung stellen die flexibleren Auslesezeiten dar. Ferner zeichnet sich der Sontex 868 durch seine einfachen und raschen Installations- und Inbetriebnahme-Abläufe aus.

Sontex 556

Abgelöst durch Sontex 566 Erhältlich auf Anfrage

Sontex 556

Elektronischer Funk-Heizkostenverteiler

Der Sontex 556 ist der Vorgänger von Sontex 566. Seine grosse Beliebtheit verdankt er dem bidirektionalen Funksystem, er sendet gewünschte Verbrauchsdaten nur wenn er tatsächlich abgefragt wird und dadurch erzeugt er keinen unnötigen Elektrosmog.

This website uses cookies

We use cookies to personalise content, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners who may combine it with other information that you’ve provided to them or that they’ve collected from your use of their services. You consent to our cookies if you continue to use our website.